Sinopse

Jeden Sonntag präsentieren die Blogrebellen ein neues Tape von wechselnden DJs und Selektoren. Entspannter, zeitloser Sound, Genre-übergreifend, mitreisend und immer wieder überraschend.

Episódios

  • Calamity Jade - Spliff Mood (Sunday Joint)

    Calamity Jade - Spliff Mood (Sunday Joint)

    12/05/2019 Duração: 59min

    Die in New York aufgewachsene und heute in Mailand lebende Calamity Jade verzaubert uns heute mit ihrer wunderschönen Soul-Selektion. Ihr Sunday Joint fasst meiner Meinung nach den aktuellen Stand des Genres Neo Soul hervorragend zusammen. Calamity Jade diggt seit 1999 Musik und gründete im Jahr 2012 die Musik-Promo-Agentur willwork4funk mit dem Spezialgebiet Funk, Soul, Jazz & Grooves. Seit 2013 hostet sie ihre Radio-Show "Funk Shui" auf Radio Popolare in Italien, außerdem legt sie regelmäßig in europäischen Clubs auf.

  • Djanzy - Unterwasser Dub (Sunday Joint)

    Djanzy - Unterwasser Dub (Sunday Joint)

    21/04/2019 Duração: 01h29min

    Am Ostersonntag nimmt uns Djanzy aus der Sonne und präsentiert uns seine dubby Unterwasserwelt. Akustisches Deep Diving mit super coolen Wobbel-Tunes. Enjoy!

  • Jeff Chill - Dubbing On The Moon (Sunday Joint)

    Jeff Chill - Dubbing On The Moon (Sunday Joint)

    14/04/2019 Duração: 01h47min

    Dub, Downtempo, Indian Music, Sitar, DnB, Hip-Hop, Balearic, and even Funk! Jeff Chill did it again and created another excellent mixtape for our Sunday Joint series. We wish you a pleasant flight with Chill Air.

  • Grandmoflash - Königsdisziplin (Sunday Joint)

    Grandmoflash - Königsdisziplin (Sunday Joint)

    07/04/2019 Duração: 01h50min

    Grandmoflash beglückt uns heute mit seinem Quartalsjoint zum Frühlingsbeginn. "Königsdisziplin" nennt er sein Mischwerk und zu hören bekommen wir wie gewohnt entspannten Hip-Hop-Sound und Beats.

  • Marinelli - In Deep Concentration (Sunday Joint)

    Marinelli - In Deep Concentration (Sunday Joint)

    31/03/2019 Duração: 01h38min

    Fast zwei Stunden lang verwöhnt uns heute ein alter Bekannter mit chilligen Downtempo-Sound. Unser ehemaliger Autor Walter Marinelli ließ bei einem seiner letzten Gigs im Berliner Klunkerkranich den Recorder mitlaufen und nahm dabei dieses exzellente Mischwerk auf.

  • Wallat - Mercury Mood (Sunday Joint)

    Wallat - Mercury Mood (Sunday Joint)

    24/03/2019 Duração: 01h02min

    Vor ziemlich genau einem Jahr droppte DJ Wallat seinen ersten Mix in unserer Sunday Joint Reihe, heute legt der Berliner DJ nach. Seinem Style bleibt er dabei treu und so können wir uns auch dieses mal über einen mitreisenden, wenn auch entspannten House-Mix freuen.

  • Djanzy - African Dialects (Sunday Juju)

    Djanzy - African Dialects (Sunday Juju)

    17/03/2019 Duração: 01h25min

    Heute nehmen wir euch mit auf eine (Zeit-) Reise nach Afrika und dafür müsst ihr noch nicht einmal eure Koffer packen, geschweige denn euch bewegen. Ihr könnt entspannt im Bett oder auf dem Sofa liegen bleiben, denn @dsch-nz-baranger nimmt euch mit auf seinen Trip in die afrikanischen Siebzigerjahre. Interview mit Djanzy & DL: blogrebellen.de/?p=130229 Tracklisting: Orlando Julius & The Afro Sounders – Alo Mi Alo (Parts 1 & 2) / (Nigeria / 1973) The Funkees – Akula Owu Onyeara / (Nigeria / 1972) Effi Duke & The Love Family – The Time Is Come / (Nigeria / 1980) Peter King – African Dialects / (Nigeria / 1979) Monomono – Kenimania / (Nigeria / 1973) Itadi – Live In Other World / (Togo / 1977) Tony Sarfo & The Funky Afrosibi – I Beg / (Ghana / 1973) Gabo Brown & Orchestre Poly-Rythmo / (Benin / 1971) Les Loups Noirs – Pile Ou Face / (Haiti / 1972) Fuentes All Stars – Pégale A La Nalga (Colombia / 1975) Franco & O.K. Jazz – Tcha Tcha Tcha De Mi Amor / (Kongo / 1960) Orchestre Laye Th

  • Yobo - Deep House Sunday Joint

    Yobo - Deep House Sunday Joint

    10/03/2019 Duração: 58min

    Für den heutigen Sunday Joint ist der Lüneburger Yobo verantwortlich. Er mischte uns einen wunderschönen Deep House Mix, der trotz seines recht hohen Tempos bestens dazu geeignet ist, auf dem Sofa konsumiert zu werden. In diesem Sinne wünschen wir euch einen herrlichen freien Tag.

  • DJ Chillmatic - Sunday Joint

    DJ Chillmatic - Sunday Joint

    03/03/2019 Duração: 01h39min

    Für die sonntägliche Lieferung an entspannter Lean-Back-Musik ist heute der Nürnberger DJ Chillmatic verantwortlich. In seinem Joint mixt er sich durch wunderschöne Soul-Tunes und bereitet uns damit einen hervorragenden Soundtrack für den Tag. Enjoy! Tracklisting & DL blogrebellen.de/?p=129972

  • Max Stark: One Hour - Too Sweet To Be Sour (Sunday Joint)

    Max Stark: One Hour - Too Sweet To Be Sour (Sunday Joint)

    24/02/2019 Duração: 01h23min

    Es ist Sonntag, die Sonne scheint und dieser Februartag fühlt sich an wie Frühling - wären da nur nicht die eisigen Temperaturen… Geschenkt, denn wie jeden Sonntag heizen wir euch mit geschmeidigen Tunes ein. Genauer gesagt sorgt heute Max Stark mit seinem fetten Doobie für die musikalische Unterhaltung. Und das macht er wie viele Male zuvor wieder großartig! "Wie immer quer übers Grün: Rap, RnB, Reggae, Breaks, Funk, Soul, Disco, Latin, Alt, Neu ... as long as the Groove is Gorilla." Tracklisting blogrebellen.de/?p=129877

  • DJ Epish amp Selector Spurlos - Fight Against The Winter (Sunday Joint)

    DJ Epish & Selector Spurlos - Fight Against The Winter (Sunday Joint)

    17/02/2019 Duração: 01h52min

    "Ein schiefer Turm Schallplatten" DJ Epish & Selector Spurlos mixen uns mit ihrem Sunday Joint "Fight Against The Winter" den Frühling herbei und wenn ich so aus dem Fenster schaue, scheinen sie damit erfolgreich zu sein. Fast zwei Stunden musikalische Unterhaltung bieten die beiden Berliner mit einer selten da gewesenen eklektischen Mischung. Reggae, Soul, Pop, Hip-Hop und Indie Tunes haben es in den Mix geschafft und ich muss sagen, er ist ziemlich fett geworden. Gute Unterhaltung! Tracklist & DL blogrebellen.de/?p=129768

  • Djanzy - Another Cosmic Journey Into Jazz (Sunday Joint)

    Djanzy - Another Cosmic Journey Into Jazz (Sunday Joint)

    10/02/2019 Duração: 01h38min

    Djanzy did it again und schickt uns mit seinem neusten Jazz-Joint auf eine kosmische Reise: "Ich habe schon wieder ein Tape fertig. Wat soll man auch machen, in dieser finsteren Jahreszeit. Gute Musik sorgt da auf jeden Fall für ein bisschen inneren Sonnenschein und da zur Zeit kein Urlaub ansteht, habe ich mich eben musikalisch auf eine kleine, kosmische Reise in die weiten des spirituellen Jazz aufgemacht. Dazu habe ich mir mal nur die Platten vorgeknöpft, die ich mir im vergangenem Jahr gekauft / oder geschenkt bekommen habe. Dabei sind alte, so wie neue Tracks."

  • IbuProPhet – Tree without leaves (Sunday Joint)

    IbuProPhet – Tree without leaves (Sunday Joint)

    03/02/2019 Duração: 54min

    Es ist Sonntag und das heißt wie jede Woche, es gibt ein neuen Mixtape für den Tag! Das heutige stammt von IbuProPhet, der ziemlich genau vor einem Jahr seinen ersten Joint lieferte und im vergangenen Herbst einen Abgesang auf den Sommer mischte. Auch für den Winter 2019 selektierte er nun ein Tape und entführt uns musikalisch damit in ein Genre, das bisher viel zu selten in unserer Reihe zu hören war: Singer-Songwriter und Indie. Und damit passt dieses Tape bestens zu düsteren Tagen, die man gerne drinnen im Warmen verbringt und vielleicht mit ein bisschen Weltschmerz an warme Sommertage denkt. Diesen Ausblick unterstreicht IbuProPhet im letzten Viertel der Stunde musikalisch mit ein paar Soul-Songs. Gute Unterhaltung!

  • Echo Beach - Sunday Joint

    Echo Beach - Sunday Joint

    27/01/2019 Duração: 01h05min

    Echo Beach – more than 23 Years of DUB! Kaum ein kontinentaleuropäisches Label hat so viel für die Verbreitung, Pflege und Entwicklung jener exquisiten Geheimwissenschaft getan, die seit King Tubbys Tagen „Dub“ genannt wird, wie die Hamburger Institution Echo Beach. Die Geschichte begann vor 20 Jahren: Im Kooperation mit dem Musikmagazin Spex präsentierte Echo Beach mit KING SIZE DUB 1 die Sounds der britischen „Digidub“-Szene. King Size Dub entwickelte sich im Folgenden zur Kultserie mit insgesamt über 20 Folgen, darunter auch einem Schlaglicht auf deutsche und internationale Dub-Exkursionen mit zahlreichen exklusiven Versions. Echo Beach ebnete den Karriereweg des Berliner „Reggae-Dub-Pop“ Phänomens SEEED und erhielt für diese mehrfach „obilgatorische“ brachenübliche Edelmetall-Auszeichnungen. Weitere „signings“ von Bands wie DUB SPENCER & TRANCE HILL, iLLBiLLY HiTEC, DUBBLESTANDART, DUBXANNE, DUBMATIX u.v.a. sprechen nicht nur für aktuelle DUB-Dichte, sondern auch die unendlichen Co-Operations mit bede

  • Jeff Chill - A Tribute To Ambient Pioneers (Sunday Joint)

    Jeff Chill - A Tribute To Ambient Pioneers (Sunday Joint)

    13/01/2019 Duração: 01h22min

    Jeff Chill's last Sunday Joint "Dubby Sunday" is the most listened mixtape in 2018 and was played so far 30K times. So I am very happy that he submitted a new mixtape for our Sunday Joint series. As the title suggests, he dedicated the tape to the pioneers of ambient music from the years 1973 to 1990. Almost historical works by famous artists of the genre such as Vangelis, Tangerine Dream, KLF, Brian Eno and Jean-Michelle Jarre, just to name a few. An acoustic journey through time and space. We wish you a pleasant chilltainment.

  • Djanzy - Queen Size Sunday Joint

    Djanzy - Queen Size Sunday Joint

    06/01/2019 Duração: 01h17min

    Neues Jahr, alte Tradition. Für den ersten regulären Sunday Joint des Jahres 2019 dürfen wir uns über die Selektion unseres Hamburger Power-Mixers Djanzy freuen. Dieses mal schafften es ausschließlich Ladies in die Playliste, den sein Thema lautet "Queen Size". Freut euch auf über fast 80 Minuten allerfeinsten Soul und Funk!

  • Marc Hype - GONE ... But not forgotten 2018

    Marc Hype - GONE ... But not forgotten 2018

    01/01/2019 Duração: 01h52s

    Im sechsten Jahr in Folge gedenkt unser Buddy Marc Hype mit mit seiner Mixtape-Serie "GONE… but not forgotten" den im Vorjahr verstorbenen Musikern. Auch im Jahr 2018 sind zahlreiche Künstler von uns gegangen, an Material für das 2018'er Tribute-Tape mangelte es (leider) nicht. Rest in Peace: France Gall, Hugh Msekela, Dennis Edwards, Leon Ndugu Chanceler, Lovebug Starski, DJ Kuya, Henry Storch, Jerzy Milian, DJ Devastate, Craig Mack, Matt Dike of Delicious Vinyl, Cameron Paul, Alias of Anticon, Chuck Freeze of Jazzy 5, Bob Dorough, Godfather of Boo Yaa Tribe, John Jab’o Starks, Huckey of Texta, Reggie Lucas, Demba Nabé of SEEED, Jalaluddin Nuriddin aka Lightnin' Rod of The LAST POETS, Aretha Franklin, DJ Ready Red of the Geto Boys, Charles Aznavour, Melvin "Wah Wah" Watson, Roy Hargrove, Yvonne Staple of the Staples Singer, Joe Jackson, Matt "Guitar" Murphy, Gary Harris Sugarhill Records, Paul Trouble Anderson, Bobby Davis, Nancy Wilson, Galt McDermot,Cecily Taylor, Coco Schumann, Edwin Hawkins, Ray Thomas,

  • DUB SPENCER amp TRANCE HILL - Dub Sunday Joint

    DUB SPENCER & TRANCE HILL - Dub Sunday Joint

    23/12/2018 Duração: 01h49s

    Sicherlich ist jeder Sunday Joint eine ganz besondere musikalische Perle, doch jede schimmert ein bisschen anders. Das heutige Prachtexemplar wurde von der Schweizer Dub-Formation DUB SPENCER & TRANCE HILL geborgen und natürlich ist sie ummantelt mit allerfeinsten Perlmutt, der die Sounds im Raum widerhallen und den Bass vibrieren lässt. Und natürlich könnte diese Selektion nicht besser zu dem bevorstehenden Fest passen, denn die Jungs haben natürlich auch einen Tune von ihrem "Christmas in Dub" Album verarbeitet. Daher wünschen wir euch einen wunderschönen und wobbeligen vierten Advent und ein paar schöne Feiertage.

  • Enrique Domenech - Sunday Joint

    Enrique Domenech - Sunday Joint

    16/12/2018 Duração: 01h05min

    On the third advent we are happy to present a groovy jazzy Sunday Joint by Spanish DJ and Producer Enrique Domenech. His tape is a perfect freestyle blend for a relaxing day on the sofa. Enjoy.

  • Dee-Bunk amp Djanzy - Love Is Always There (Sunday Joint)

    Dee-Bunk & Djanzy - Love Is Always There (Sunday Joint)

    09/12/2018 Duração: 01h27min

    Heute liefern uns die Hamburger Jungs Dee-Bunk & Djanzy einen mächtig entspannten Jibbit, den sie kürzlich gemeinsam bei einer Session mitschnitten. Für diesen Dübel selektierten die beiden soulful Downbeat Tunes. Beste Qualität, enjoy!

página 1 de 11

Informações: