Sinopse

«Ladies and Gentlemen, please fasten your seatbelts.» Der SRF 3 World Music Special hebt ab und nimmt uns auf eine musikalische Weltreise mit. Musik von A wie Afro bis Z wie Zigeunerklänge. Jeden Donnerstag von 20-22 Uhr.Zwei Stunden voller News, Neuerscheinungen und zeitlosen Klassikern der World Music. Die beiden Stunden sind wie zwei Wochen Ferien: Man ist danach entspannt und glücklich; und man freut sich bereits aufs nächste Mal.

Episódios

  • Vogelschutz mit Elektro-Beats aus Mexiko und Zentralamerika

    Vogelschutz mit Elektro-Beats aus Mexiko und Zentralamerika

    10/09/2020 Duração: 01h52min

    Dieser mystische Tanz wärmt das Herz eines jeden Vogel-Fans und lässt uns von Mexiko über die Meeresküste von Belize bis zum Dschungel in Nicaragua fliegen. Bedrohte Vogelarten zwitschern auf «A Guide to the Birdsong of Mexico, Central America and the Caribbean» zu Elektro-Beats verschiedener DJs.

  • Tango Argentino: Tanz und Nähe fehlen, die Musik bleibt zum Glück

    Tango Argentino: Tanz und Nähe fehlen, die Musik bleibt zum Glück

    27/08/2020 Duração: 01h54min

    Sinnlich, verraucht, verrucht. Ob dank der Kultfigur Melingo mit neustem Album «Oasis», den Tango Punkern El Cachivache Quniteto mit neuer Single «Berlin Oriental» oder argentinisch-spanischen Bands wie Otros Aires mit kreativem Elektro-Style: der Tango lebt, aber kämpft zurzeit auch ums Überleben.

  • Habibi Funk: Solidarität mit Beirut – auch die Musikszene weint

    Habibi Funk: Solidarität mit Beirut – auch die Musikszene weint

    20/08/2020 Duração: 01h54min

    Nach der Explosion in Beirut veröffentlichen Labels wie Habibi Funk Compilations, um mit ihrem Erlös der Bevölkerung zu helfen. Auch die Kulturszene wurde getroffen. Wie hart, erklärt Amani Semaan, die Direktorin des internationalen Musik-Festivals Beirut & Beyond im Interview. Mit Trost-Songs.

  • Afriquoi: heisse Sommer-Afrika-Fusion-Dance-Tunes aus London

    Afriquoi: heisse Sommer-Afrika-Fusion-Dance-Tunes aus London

    13/08/2020 Duração: 01h53min

    Gambische Kora tanzt mit kongolesischer Gitarre, Elektro-Beats blitzen mit Mandinka-Perkussion um die Wette. Ein Afrika-Dancefloor-Feuerwerk aus dem Untergrund von London. Die Supergruppe «Afriquoi» erfindet einen ganz eigenen Stil, der in die Beine fährt und Herzen mit Freude füllt. Fusion total!

  • Buskers Bern: Dazu würden die Gassen betanzt- eine Gedenksendung

    Buskers Bern: Dazu würden die Gassen betanzt- eine Gedenksendung

    06/08/2020 Duração: 01h48min

    Auch in Bern bleibt es vom 6.-8. August 2020 ungewohnt still. Dabei hätten 39 Gruppen, 156 Künstler*innen die Gassen belebt und bis 80'000 Besucher*innen zum Feiern angeregt. Immerhin verkündet der World Music Special heute das gestrichene Programm. Ein Hauch Strassenmusik-Festival-Stimmung. «Hach!»

  • Sommerhits II: Crazy Sehnsuchts-Songs für Ferien zuhause

    Sommerhits II: Crazy Sehnsuchts-Songs für Ferien zuhause

    30/07/2020 Duração: 01h54min

    So fühlt sich die Ferienzeit in der Schweiz trotzdem nach dem Sehnsuchts-Land an. Wir hören Lieblings-Sommer-Hits einmal anders und jagen neue Sommer-Tunes. Ob Cumbia aus Dänemark, Teufelsmusik aus Djibouti oder Reggaeton aus Italien. Alles ein wenig verkehrt. Aber gerade deshalb verrückt schön.

  • MUGOGO! (CH/Kenia): Beim Crash der Kulturen funkt es mächtig

    MUGOGO! (CH/Kenia): Beim Crash der Kulturen funkt es mächtig

    23/07/2020 Duração: 01h50min

    Ziller Bas aus Kenia rappt im «Sweng Flow». Sein Style, den er gleich selbst erfunden hat, besteht aus den Sprachen Swahili, Englisch und Giriama. Der Schweizer FlexFab elektrisiert die Worte mit seinen pumpenden Beats aus Neuchâtel und lässt im Projekt «Mugogo!» zwei Welten verschmelzen.

Informações: