Bienengespräche Bienenpodcast (aac)

Sinopse

Sprechkontakt mit Bienen und Natur

Episódios

  • BG059 Kunst und Pflanzen | Bienenhof in Salzburg

    BG059 Kunst und Pflanzen | Bienenhof in Salzburg

    01/08/2020 Duração: 02h53min

    Kunst mit Pflanzen und Weiterbildung in der Imkerei

  • BG058 Hiveopolis und Imkern in Norwegen

    BG058 Hiveopolis und Imkern in Norwegen

    21/06/2020 Duração: 02h10min

    Hiveopolis: Martina Szopek, Martin Stefanec | Link: https://www.hiveopolis.eu Korrespondenten: Nikolas Pithan, Manuel Hempel | Instagram: @baerli.bees und @vindfloy.bees (Berufsimkerei in Norwegen an der Schwedischen Grenze), Fotos: Manuel Hempel

  • BG057 Turmfalken und Völkervermehrung

    BG057 Turmfalken und Völkervermehrung

    21/05/2020 Duração: 01h17min

    Petra Sumasgutner ist Ornithologin. Sie erzählt über das Turmfalkenprojekt in Wien und wir entdecken im gemeinsamen Gespräch viele Parallelen zu den Bienen. Im Korrespondententeil am Bienenstand erzählt uns Marian Aschenbrenner vom Bienenzentrum in Wien über seine Gedanken zur Völkervermehrung und ich frage ihn, was eigentlich "brutal" bedeutet. Buchtipp: Inspiration Biene (Klett MINT Stuttgart 2020) mit begleitendem Unterrichtsmaterial, Thomas Radetzki, Matthias Eckoldt, (Aurelia Stiftung Berlin).

  • BG056 Insektenatlas | Lebendige Erde | Bio-Imkerin

    BG056 Insektenatlas | Lebendige Erde | Bio-Imkerin

    19/04/2020 Duração: 01h22min

    Johann Neumayer erzählt über den neu erschienenen Insektenatlas, Ulrich Haage über Erde, die nicht mehr mit aller Gewalt keimfrei gemacht werden muss, und Helene Polak über ihre Bioimkerei, die sie in Leutschach in der Südsteiermark führt - mit naturverträglicher Betriebsweise und sozialverträglichen Honigpreisen. Links: Insektenatlas 2020 Österreich: https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/naturschutz/insektenatlas_2020.pdf Insektenatlas 2020 Deutschland: https://www.boell.de/de/insektenatlas Cactus-Podcast: https://cactusblog.de Die Bioimker: https://www.die-bioimker.at

  • BG055 Frühling mit Corona

    BG055 Frühling mit Corona

    15/03/2020 Duração: 41min

    Corona und Varroa in Bergen (Norwegen) und Wien (Österreich) am 15. März 2020. Gespräch mit Manuel Hempel. Er ist Imker in Bergen - ihr kennt ihn schon. Wir machen einen Situationsabgleich.

  • BG054 Winzerei

    BG054 Winzerei

    14/02/2020 Duração: 03h16min

    Zu Besuch bei Corinna Gündling in Michelbach in Unterfranken. Sie erzählt über die Winzerei. Die Arbeit im Weinberg. Bienen sind Teil der Vielfalt zwischen den Reihen der Weinreben. Korrespondent: Marian Aschenbrenner. Wir sprechen über Maßnahmen nach dem warmen Winter und seine Ausbildung zum Imkermeister. Weltraumbotanik: Giselle Detrell vom Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart erzählt über die Schwierigkeit, Pflanzen Lebensbedingungen in Raumschiffen zu schaffen. Hörtipp: Ö1 Vom Leben der Natur - ab 17. Februar 2020 von 08:55–09:00 Uhr, "Pflanzen auf dem Weg zum Mars".

  • BG053 Küchengespräch mit Honig – und Blicke nach Berlin und Liberia

    BG053 Küchengespräch mit Honig – und Blicke nach Berlin und Liberia

    17/01/2020 Duração: 01h36min

    Isolde Bornemann hat mich in meiner Küche besucht. Wir sprechen über Bienen, Honig und das Imkern in der Stadt. Isolde hat dieses Gespräch für ihre "Küchengespräche" aufgenommen, ein Podcast über verantwortungsbewusstes Kochen. Entstanden ist so eine umgedrehte Situation - nicht ich bin zu Gast, sondern ich bin Gast. Weil das gar nicht so leicht ist, bin ich über Rückmeldungen dankbar, wie gut ich die Honigseite des Imkerlebens und die Sache der Bienen vertreten konnte. Der Korrespondentenbericht kommt im zweiten Teil dann aus Berlin. Johannes Weber hat mit seinem Team ein Netzwerk an Stadtimker:innen aufgebaut, das sich vor allem mit Weiterbildung beschäftigt. Johannes wird auch von seinen Eindrücken als Experte für Nachhaltige Energie in Liberia und Sierra Leone erzählen, er hat dort einen ganz anderen Umgang mit Bienen erlebt. Einen Buchtipp habe ich auch - ich habe in dieser Ausgabe gleich zu Beginn davon geschwärmt: Das große Tiefe Blau - Meeresbiologie, dtv Verlag 2020. Eindrücke aus erster Hand, die

  • BG052 Blüten  Bestäubung, Kerzen, Wasser

    BG052 Blüten & Bestäubung, Kerzen, Wasser

    14/12/2019 Duração: 02h26min

    Winterprogramm im Bienenpodcast! Wie sich Blüten an ihre Bestäuber anpassen. Forschung im ersten Teil. Agnes Dellinger ist Bestäubungsbiologin. Sie hat untersucht, wie sich Blüten an geänderte Bestäuber anpassen. Dann erzählt der Bioimker Dietmar Niessner über seine Kerzenwerkstatt im Advent. Er wird in der Weihnachtswoche im Radioprogramm Österreich 1 mehr über Wachs erzählen, in der Sendung "Vom Leben der Natur" – ab 23. Dezember 2019, jeweils 08:55–09:00 Uhr. Im dritten Teil machen wir einen Ausflug an die Universität für Bodenkultur. Dort fand zum 40. Geburtstag des Instituts für Hydrobiologie und Gewässermanagement eine Podiumsdiskussion über das Wasser statt. Wir haben die Möglichkeit, einer leicht geschnittenen Version der Beiträge zuzuhören und erhalten so einen Überblick über die zentralen Fragestellungen des Themas “Wasser”. Danke an Astrid Kleber für die Übermittlung des Audiofiles. Die Namen aller Teilnehmer:innen sind in den Kapitelmarken zu lesen und im Podcast auch zu hören.

  • BG051 Recht und Biene

    BG051 Recht und Biene

    16/11/2019 Duração: 01h15min

    Recht und Biene. Rechtsanwalt und Imker Ernst Brandl erzählt über seine Sicht zum Thema. Er hat ein Buch geschrieben, das im Dezember im Manz Verlag erscheint. Link: https://www.manz.at/list.html?inline=1&back=3be1d21a42b40cd7f4b1fb8757450158&isbn=978-3-214-14527-9 Korrespondent: Manuel Hempel, Bergen (Norwegen), Jahresrückblick 2019. Link: https://www.instagram.com/vindfloy.bees/ Link zum Beekeeping Today Podcast mit Apimondia Rückblick: http://beekeepingtodaypodcast.com/a-look-back-at-apimondia-2019-s2-e06

  • BG050 Thomas Seeley (E)

    BG050 Thomas Seeley (E)

    06/10/2019 Duração: 05h38min

    Thomas Seeley in Vienna (2019). Talks of the "Wiener Bienenfachtagung 2019" – English Original. Part 1: How a swarm chooses its future home site Part 2: Natural strategies of the bee colony to survive Part 3: The bee colony as a honey factory

  • BG049 Thomas Seeley (D)

    BG049 Thomas Seeley (D)

    06/10/2019 Duração: 05h46min

    Thomas Seeley in Wien (2019). Teil 1: Wie ein Schwarm sein neues Zuhause findet Teil 2: Die natürlichen Strategien eines Volkes zu überleben Teil 3: Das Bienenvolk als Honigfabrik

  • BG048 Alpenflora und Apimondia

    BG048 Alpenflora und Apimondia

    27/09/2019 Duração: 01h29min

    In den Bergen wandern die Kälte-angepassten Pflanzen und Tiere in höhere Regionen, um den steigenden Temperaturen auszuweichen. Unklar ist aber, ob Gebirgspflanzen schnell genug sind, um mit dem Klimawandel Schritt zu halten. Ein Team von ÖkologInnen der Universität Wien und der Schweizer WSL um Sabine Rumpf und Stefan Dullinger hat diese Frage in den Alpen untersucht und herausgefunden, dass die Natur mit "Verspätung" reagiert – sowohl beim Aussterben von Populationen an inzwischen zu warmen Standorten als auch beim Besiedeln ehemals zu kalter. Foto: Sabine Rumpf Link: https://medienportal.univie.ac.at/presse/aktuelle-pressemeldungen/detailansicht/artikel/alpenflora-im-klimawandel/ Korrespondent: Stefan Mandl, Österreichischer Erwerbsimkerbund - er erzählt vom Apimondia Kongress, der 2019 in Montreal stattgefunden hat. Link: https://www.apimondia2019.com

  • BG047 Pflanzen an Transitstrecken

    BG047 Pflanzen an Transitstrecken

    15/05/2019 Duração: 57min

    Der Botaniker Michael Hohla aus Obernberg am Inn entführt uns an fünf Extrem-Standorte für Pflanzen. Sie befinden sich an “Transitstrecken”: Bahnhof, Autobahn, Bundesstraße, Marktplatz, Hafen. Hinweis: Die Aufnahme mit Michael Hohla entstand 2014 im Rahmen der Ö1 Radiosendereihe “Vom Leben der Natur”. Link zur Sendereihe/Podcast. Andreas Pirkner ist “Banker” und angehender Imker in Wien. Er koordiniert die Bienenbewegung am “Erste Campus” und erzählt darüber.

  • BG046 Insekten im Garten

    BG046 Insekten im Garten

    16/04/2019 Duração: 03h15min

    Wir umfliegen das Thema in Gesprächen mit 6 Menschen. 1) Katja Hintersteiner, Linzer Biene, Linz 2) Paula Polak, Mauerbach 3) Frank Schumacher, Alena Binder, David Bröderbauer, Botanischer Garten Wien 4) Helene Polak, Biomkerin in Leutschach, Südsteiermark (Korrespondentin) Mit Kapitelmarken kann man jederzeit vor- oder zurückspringen.

  • BG045 Bienenstich und Allergieforschung

    BG045 Bienenstich und Allergieforschung

    18/03/2019 Duração: 01h46min

    Allergie: Insekten, Bienen. Gespräch mit der Molekularbiologin Irene Mittermann von der Meduni Wien (AKH). Irene Mittermann ist Molekularbiologin und leitet die Arbeitsgruppe Molekulare Allergen-Charakterisierung am Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der Medizinischen Universität Wien. Sie hat Genetik an der Universität Wien studiert und wechselte 2001 an die Medizinische Universität Wien, wo sie im Oktober 2014 habilitierte. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Insektengiftallergie und die Atopische Dermatitis. https://scilog.fwf.ac.at/biologie-medizin/9343/ein-schuetzender-pieks-gegen-insektenstiche Korrespondent: Kurt Krottendorfer, Bienenzuchtverein Wien-Westende Beitragsbild: Arthur Rachbauer, Wien

  • BG044 Schulimkerei

    BG044 Schulimkerei

    13/02/2019 Duração: 01h46min

    Undine Westphal hat eine breite Wissens- und Erfahrungsbasis aus dem Bereich Schulimkerei. In einer Grundschule im Norden Hamburgs imkert sie - im Unterricht - gemeinsam mit Kindern. Sie erzählt über all das, was man lernen kann, und was man berücksichtigen soll, wenn man mit das tut. Link: https://undinewestphal.jimdo.com/schulimkerei/ Korrespondentin: Petra Meergans, Südpfalz.

  • BG043 Biodiversität und Insektenökologie

    BG043 Biodiversität und Insektenökologie

    20/01/2019 Duração: 02h04s

    Warum verschwinden Insekten? Was ist Biodiversität? Warum ist sie gut und warum geht die Vielfalt stark zurück? Der Biodiversitätsforscher Konrad Fiedler erzählt im Gespräch über den wissenschaftlichen Hintergrund der Artenvielfalt auf unserem Planeten, und was man selbst tun kann, um Vielfalt im Garten zu unterstützen. Link: http://www.botanik.univie.ac.at/botanik/index.php Link zum Fachartikel über die Entwicklung von Wildbienenarten nach Überschwemmungen: https://www.researchgate.net/publication/328518644_Impact_of_inundation_regime_on_wild_bee_assemblages_and_associated_bee-flower_networks Der Korrespondentenbericht – was ist los am Bienenstand draußen – kommt von Manfred Pointner. Er ist Obmann des Imkervereins Neulichtenberg bei Linz. Link: http://www.lichtenberg.ooe.gv.at/Imkerverein_Neulichtenberg

  • BG042 Lebensmittelsensorik und Honig

    BG042 Lebensmittelsensorik und Honig

    17/12/2018 Duração: 02h05min

    Wir sprechen über Lebensmittelsensorik, insbesondere die Honigsensorik. Wie nehmen wir Geschmack und Geruch von Lebens mittel wahr? Was machen wir mit den Informationen, und wie bewerten wir schlussendlich das Produkt? Interviewpartner: Klaus Dürrschmid, BOKU Wien Link: https://www.klausduerrschmid.com Korrespondent: Hannes Wieser, Frohnleiten, Steiermark Link: http://wieser-honig.at Hinweis 1:: Wirkstoffradio Nummer 3 - Vom Naturstoff zum Wirkstoff Link: https://www.wirkstoffradio.de/2018/11/11/wsr003-vom-naturstoff-zum-wirkstoff-interview-mit-prof-wessjohann/ Hinweis 2: 5. Internationale Öko-Imkereikonferenz Link: http://organicapis.uni-hohenheim.de Hinweis 3: Bring die Biene auf die Schiene - Dein Hörer:innenbeitrag für die Bienengespräche Link: https://www.bienenpodcast.at/bahnkarte-gesucht/

  • BG041 Der Boden

    BG041 Der Boden

    15/11/2018 Duração: 01h58min

    Mit der Umwelthistorikerin Verena Winiwarter im Gespräch über den Boden. Was ihn ausmacht. Wie sich das im Laufe der Geschichte geändert hat. Wir lernen dabei die Wissenschaft der "Umweltgeschichte" kennen. Ursprünglich hat Verena Winiwarter die Ausbildung zur technischen Chemikerin gemacht, sie studierte dann Geschichte und Publizistik. Umweltgeschichte wurde zu ihrem Arbeits- und Forschungsschwerpunkt. Angesprochene Themen: Wie war das mit der Umwelt in der Antike? Was macht man mit dem Boden? Wie bringt man Pferd und Esel zusammen? Praktische Werke für diejenige, die ein Landgut gehabt haben. Fest, flüssig, gasförmig. Alles im Boden. Liebig und Lego, und das nährende Prinzip. Streit zwischen Humusstöfflern und Mineralstöfflern. Mit einem Auszug aus Darwins Buch über die Regenwürmer. Nachhaltigkeitsziele der UN. Ecofiction, Soziale Ökologie (Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität für Bodenkultur). Nachhaltigkeitsziele. Der Umgang mit der Natur war treibend für soziale Ent

  • BG040 Imkern in Kanada

    BG040 Imkern in Kanada

    15/10/2018 Duração: 03h06min

    Kanada-Schwerpunkt in dieser Ausgabe. Ein Gespräch mit Malcom McColl, Chefimker von Dancing Bee, 1000 Völker in der Nähe von Toronto am Lake Ontario. Er erzählt uns über seine Arbeit in der Berufsimkerei. Link: Artikel. Dazu als Korrespondent: Manuel Hempel (Imker in Bergen, Norwegen) über seine Einblicke in eine Stadtimkerei von Montreal und seine Bienen auf den Grieghallen in Bergen. Und Michael Junker erzählt von seiner Arbeit mit Bienen als Hobbyimker in Kanada, er lebt in der Nähe von Dancing Bees, das ist bei Port Hope am Lake Ontario, ca. 100 km neben Toronto. Die Gespräche sind teilweise in englischer Sprache. Ich bin da echt nicht perfekt darin - ihr werdet mich gut verstehen. Bitte um Nachsicht. Links zur angesprochenen Mitarbeit auf einer Farm über das WWOOFing-Netzwerk: Sommer unter Ziegen.

página 1 de 3

Informações: