Die Digitale Viertelstunde

Sinopse

"Die digitale Viertelstunde" ist digitales Leben zum Anhören, der LEAD-Podcast zu allen Themen rund um die Digitalisierung und ihre Folgen.

Episódios

  • Die digitale Viertelstunde: Digitaler Workplace für (fast) alle

    "Die digitale Viertelstunde": Digitaler Workplace für (fast) alle

    05/10/2020 Duração: 14min

    Wie kann der digital Workplace auch für Mitarbeiter im Dienstleistungssektor Alltag werden? Woran mangelt es derzeit Arbeitskräften in verschiedenen Sektoren, wie der Logistik, der Gastronomie oder dem Einzelhandel? Antworten auf diese Fragen gibt Maximilian Thost in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Angestellte im Schichtdienst sind oftmals hohen Belastungen ausgesetzt. Ein wichtiger Punkt ist die fehlende Flexibilität der Einsatzplanung, die den Arbeitskräften zu schaffen macht: So gingen 38 Prozent der Mitarbeiter im Einzelhandel sogar während des Lockdowns krank zur Arbeit, da sie niemanden finden konnten, der ihre Schicht übernahm, wie eine aktuelle Studie des Software-Unternehmens Quinyx zeigt – ein Problem, das durch digitale Tools leicht gelöst werden könnte. Maximilian Thost ist seit April 2018 Country Manager DACH bei Quinyx. Zu seinen Verantwortlichkeiten bei dem SaaS-Anbieter gehört der Auf- und Ausbau des deutschen, österreichischen und Schweizer Markt. Das Optimieren von Arbe

  • Die digitale Viertelstunde: Social Intranet - fast wie im richtigen Leben

    "Die digitale Viertelstunde": Social Intranet - fast wie im richtigen Leben

    30/09/2020 Duração: 17min

    Home Office ist ja angeblich das "neue Normal". Kommunikation ist trotzdem nicht so einfach, wenn das ganze Team verteilt auf Heim-Arbeitsplätze ist. Wie man das ändert und wie das auch noch unterhaltsam sein soll, erklärt Jan Marquardt von Coyo in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Intranets sind häufig eine dröge Angelegenheit. Das zu ändern, hatte sich Jan Marquardt zum Ziel gesetzt, als er und seine Co-Gründer 2010 COYO ins Leben riefen. Coyo ist ein Social Intranet und die "Digitale Heimat" von über 350 Unternehmen. Marquardt ist CEO des Unternehmens. In den vergangenen Jahren hat sich Coyo zu einem der führenden Unternehmen im Intranet-Software-Markt entwickelt und wird von Firmen wie der Deutschen Bahn, Ritter Sport und Metro AG genutzt.

  • Die digitale Viertelstunde: Ist der Kunde glücklich, freut sich die Software

    "Die digitale Viertelstunde": Ist der Kunde glücklich, freut sich die Software

    21/09/2020 Duração: 18min

    Mach den Kunden glücklich! Das alte US-amerikanische Mantra klingt so einfach, ist aber trotzdem nicht immer so leicht umzusetzen. Aber wie so oft gilt: Software macht das Leben leichter. Wie und warum, das erklärt Paul Schwarzenholz in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Zenloop ist die führende integrierte Experience-Management-Plattform (IXM). Die SaaS-Lösung holt automatisiert über verschiedene Kanäle entlang der gesamten Customer Journey Kundenfeedback ein, analysiert sowie clustert dieses und leitet infolge personalisierte Maßnahmen ab, um zufriedene Kunden zu binden und unzufriedene Kunden zurückzugewinnen. Das Unternehmen wurde 2016 von den beiden ehemaligen Flaconi-Machern Björn Kolbmüller und Paul Schwarzenholz sowie Lukasz Lazewski gegründet und sitzt mit über 50 Mitarbeitenden in Berlin.

  • Die digitale Viertelstunde: Alles auf Amazon - mit Sascha Stockem

    "Die digitale Viertelstunde": Alles auf Amazon - mit Sascha Stockem

    16/09/2020 Duração: 16min

    Jeder kann ein globaler Händler sein. Klingt komplex, muss es aber gar nicht mal sein. Sagt zumindest Sascha Stockem von Nethansa. In der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde" erklärt er, wie und warum man mit einer Software erfolgreicher auf Amazon handeln kann. Sascha Stockem hat Nethansa 2016 gegründet und die Software Clipperon mit seinem Team auf Grundlage seiner eigenen Erfahrungen mit dem Handel auf Amazon entwickeln lassen. Mit Hilfe von Algotrading ist eine Effizienzsteigerung über den gesamten Kunden-Lebenszyklus hinweg und in allen Bereichen des Handels möglich: von Pricing, Marketing, Vertrieb, Steuern, Logistik bis hin zu Retouren-Management und Kunden-Service. Nethansa ist der führende Anbieter KI-gesteuerter E-Commerce-Software-Lösungen in Ergänzung mit allen Dienstleistungen für den erfolgreichen Handel auf Amazon. Das Hauptprodukt Clipperon ist eine SaaS-Plattform, die den kompletten Handelsprozess auf Amazon integriert, automatisiert und optimiert.

  • Die digitale Viertelstunde: Wie B2B plötzlich digital wird - mit Arasch Jalali

    "Die digitale Viertelstunde": Wie B2B plötzlich digital wird - mit Arasch Jalali

    31/08/2020 Duração: 14min

    Die Digitalisierung im Mittelstand – von der Herausforderung, den Spagat zu meistern, dieser Zielgruppe eine Innovation vorzustellen, ohne sie dabei zu überfordern und zu viel zu wollen, erzählt Arasch Jalali von Profishop in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Digitalisierung scheint ein inhärenter Prozess in den meisten Unternehmen zu sein. In manchen Branchen, wie beispielsweise dem Handwerk oder alt-etablierten KMUs, kann sich die Digitalisierung eher wie ein Kampf gegen Windmühlen anfühlen. Doch wer sich in einer solchen etablierten Branche durchsetzen konnte, muss gute Argumente haben: Profishop ist eine B2B-Beschaffungsplattform und vertreibt seit 2012 vom Akkuschrauber über Gabelstapler bis hin zum Milchshaker mittlerweile über eine Million Produkte von namhaften Herstellern ohne Zwischenhändler und eigenem Lager. Der Weg zum größten Anbieter dieser Art war kein leichter und geprägt von viel Überzeugungsarbeit. Dies machte jedoch ihren Erfolg aus: Arasch Jalali musste immer wieder ihre

  • Die digitale Viertelstunde: Digitale Lösungen für den Friseurbesuch 3.0

    "Die digitale Viertelstunde": Digitale Lösungen für den Friseurbesuch 3.0

    27/08/2020 Duração: 13min

    Termine und Kunden digital verwalten – das ist, dachte man bisher, ja nur was für große Unternehmen. Ein Irrtum, sagt Nibkin Rohany von Shore in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Shore bietet eine innovative Software-as-a-Service-Lösung zur digitalen Termin- und Kundenverwaltung speziell für kleine und mittlere Unternehmen im Dienstleistungsbereich – vom Friseur über Kosmetikstudios bis hin zu Unternehmen im Bereich Gesundheit, Fitness oder Gastronomie. Die All-in-one-Software digitalisiert und optimiert Prozesse, spart Zeit und Geld und erhöht die Kundenzufriedenheit. Das bestehende Angebot von Shore umfasst bisher unter anderem Online-Kalender mit Terminbuchungs- und Erinnerungs-Funktion, inklusive Buchungen direkt über Google, eine Kundenmanagement-Software, Schichtplaner sowie Marketing-Tools wie Newsletter- und Anzeigen-Funktionen. Außerdem wird den Kunden ein eigenes mobiles iPad-Kassensystem zur Verfügung gestellt. Shore wurde 2012 gegründet und zählt aktuell rund 70 Mitarbeiter, d

  • Die digitale Viertelstunde: Die Zukunft des E-Commerce

    "Die digitale Viertelstunde": Die Zukunft des E-Commerce

    10/08/2020 Duração: 13min

    Corona macht's möglich: Der E-Commerce erlebt gerade einen gewaltigen Schub. Nur Hype oder eine dauerhafte Entwicklung? Antworten von Roman Rochel von Shopify in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstundee". Klar, aktuell gibt's keinen Lockdown und keine anderen extremen Szenarien für Einzelhändler. Das "Online-Shoppen" ist inzwischen jedoch derart fester Bestandteil des täglichen Lebens, dass es unsinnig wäre zu glauben, das würde jemals wieder "weggehen". Shopify ist die führende E-Commerce-Plattform für verschiedene Vertriebswege. Händler können mit Shopify ihre Shops für vielfältige Vertriebskanäle wie Web, mobile Anwendungen und Seiten, Social Media, Marktplätze, den stationären Handel und Pop-up-Stores gestalten, einrichten und verwalten. Die Plattform bietet Händlern zudem ein leistungsfähiges Backoffice und einen einheitlichen Überblick über ihr Geschäft. Sie ist auf Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit ausgelegt, sodass Unternehmen jeder Größe die Technologie auf Enterprise-Niveau zur Verfügung s

  • Die digitale Viertelstunde: Die digitale Lernkurve - mit Philipp Leipold

    "Die digitale Viertelstunde": Die digitale Lernkurve - mit Philipp Leipold

    04/08/2020 Duração: 16min

    Lebenslanges Lernen - das gehört mittlerweile zu den größten Klischees überhaupt. Ändert aber nichts daran, dass dieses lebenslange Lernen enorm wichtig bleibt. Gerade im digitalen Zeitalter. Darüber und über neue, digitale Lernansätze spricht Philipp Leipold von Academy in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Academy ist eine Schule für Erwachsene mit Fokus auf Accelerated-Learning-Klassen, die Teilnehmern innerhalb kürzester Zeit einen industrieübergreifenden Karrierewechsel ermöglicht. Ziel des Unternehmens ist es, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in verschiedensten Branchen zu decken und persönliche Entwicklung zu fördern. Die Teilnehmer werden mithilfe eines motivationsbasierten, primär anonymisierten Rekrutierungsprozesses ausgewählt. Dank des praxisorientierten und interaktiven Lernansatzes wird Teilnehmern, kostenfrei und unabhängig von ihrem bisherigen Werdegang, umfassendes Wissen und Kompetenz vermittelt. Absolventen der Academy arbeiten unmittelbar im Anschluss an die P

  • Die digitale Viertelstunde: Wie KI das Buchhaltungs-Leben leichter macht - mit Fabian Silberer

    "Die digitale Viertelstunde": Wie KI das Buchhaltungs-Leben leichter macht - mit Fabian Silberer

    20/07/2020 Duração: 18min

    Buchhaltung und Steuerkram – gibt es eigentlich einen einzigen Freiberufler, der das gerne macht? Aber wie so oft im digitalen Leben: Software und KI machen das Leben ein kleines bisschen leichter. Wie und warum, das erklärt Fabian Silberer von Sevdesk in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Sevdesk verfolgt einen Ansatz, der über die reine Buchhaltungs-Software hinausgeht. Stattdessen soll dort, unter Zuhilfenahme von KI, die Software mehr und mehr Routinearbeiten erledigen. Beispielsweise dadurch, dass sie bei der Erfassung von Belegen selbstständig erkennt, welcher Position und damit auch welchem Konto das zuzuordnen ist. Derzeit erledigen mehr als 80.000 Selbstständige, Freiberufler, Startups und kleine Unternehmen ihre Buchhaltung mit sevDesk. Der Kundenstamm von sevDesk besteht aus nahezu der kompletten Vielfalt der Selbstständigen und kleinen Unternehmen in Deutschland und Österreich.

  • Die digitale Viertelstunde: Die neuen Gründerväter - mit Manfred Tropper

    "Die digitale Viertelstunde": Die neuen Gründerväter - mit Manfred Tropper

    15/07/2020 Duração: 16min

    Die Idee ist schnell mal gekommen, umgesetzt dagegen umso schwerer: Unternehmensgründungen sind auch im digitalen Zeitalter eine komplexe Geschichte. Manfred Tropper und Mantro“unterstützen Gründer - allerdings auf eine ungewöhnliche und eher konservative Weise. Mantro hat ist ein komplett unabhängiger Company Builder, der mit etablierten Unternehmen kooperiert, um gemeinsam neue Geschäftsmodelle zu erschaffen. Diese basieren auf Business Modellen, welche die Veränderungen durch Digitalisierung in den Partnerindustrien targetieren. Viele Wertschöpfungsketten wandeln sich in diesen Tagen signifikant. mantro arbeitet aktiv mit diesen Veränderungen, um neue Player in existierenden Industrien zu etablieren und dabei deren bestehende Kenntnisse und Fähigkeiten zu bewahren und zu nutzen. Das Ziel ist es dabei, langfristige strategische Partnerschaften zu entwickeln, die den Partnern helfen, ihre Bemühungen um digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen. Mantro wurde 2005 von Dr. Markus Ortmann, Manfred T

  • Die digitale Viertelstunde: Warum Daten die besseren Ideen haben - mit Ulrich Leuthner

    "Die digitale Viertelstunde": Warum Daten die besseren Ideen haben - mit Ulrich Leuthner

    08/07/2020 Duração: 13min

    Daten sind das neue Öl - das ist normalerweise einer der abgedroschensten Sätze, die man sich im Netz vorstellen kann. Zumal man damit in der Regel meint, dass es sich um Kundendaten handelt. Dabei können Daten auch sehr nützlich dabei sein, wenn man ein besseres Unternehmen werden will. Brain One hat eine cloudbasierte Lösung entwickelt, die, so das Versprechen, von Unternehmen jeglicher Größe eingesetzt werden kann. Brain One gehört zur Dachmarke Performance One. Brain One fokussiert sich auf die Smart Data-Beratung mit Schwerpunkt auf Big Data, Maschinellem Lernen und KI. Ulrich Leuthner ist CDO des Unternehmens.

  • Die digitale Viertelstunde: Warum Handel ein multikanaliges Gesamt-Kunstwerk wird

    "Die digitale Viertelstunde": Warum Handel ein multikanaliges Gesamt-Kunstwerk wird

    02/07/2020 Duração: 13min

    Jetzt aber noch schnell einen Online-Shop gebaut, solange Krise ist! Das ist ein Denkfehler, weil digitaler Handel kein Übergang, sondern der Weg in die Zukunft ist. Warum und wieso, erklärt Daniel Schnadt in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". "In zehn Jahren gibt es nicht mehr Online- und Offline-Handel. Dann reden wir nur noch von Handel." Daniel Schnadt ist überzeugt, dass wir gerade in einer Transformationsphase sind: Weg von der strikten Trennung, hin zu einem Verständnis, dass Handel ein multikanaliges Gesamt-Kunstwerk wird. Gambio ist ein Anbieter von cloudbasierter Shop-Software und setzt vor allem auf kleinere und mittelständische Kunden. Insgesamt nutzen nach Firmenangaben rund 20.000 Shops die Software.

  • Die digitale Viertelstunde: Wandel durch (Gebraucht-)Handel

    "Die digitale Viertelstunde": Wandel durch (Gebraucht-)Handel

    24/06/2020 Duração: 13min

    Muss man eigentlich immer alles gleich wegwerfen? Nein, findet Heiner Kroke – und hat deswegen vor sieben Jahren beim Online-Gebrauchthandel Momox als CEO das Kommando übernommen. Seitdem geht es steil aufwärts. Als Re-Commerce-Marktführer für Bücher, Medien und Kleidung erwirtschaftete das Berliner Unternehmen 2019 unter seiner Leitung 250 Millionen Euro Umsatz. Bei Momox findet sich nahezu alles, was gebraucht verkauft bzw. gekauft werden kann. Dabei ist das Portal auch für Verkäufer denkbar einfach zu nutzen. Das Unternehmen beschäftigt über 1900 Mitarbeiter an inzwischen sechs Standorten.

  • Die digitale Viertelstunde: Der digitale Türöffner - mit Roland Adrian

    "Die digitale Viertelstunde": Der digitale Türöffner - mit Roland Adrian

    16/06/2020 Duração: 14min

    Einmal anmelden und dann einen "Schlüssel" für alle möglichen Anwendungen im Netz haben: Die sogenannten "Social Logins" der US-Netzgiganten sind zwar bequem, aus Datenschutz-Sicht aber eher zweifelhaft. Verimi will die beiden scheinbaren Gegensätze vereinen: ein Allround-Zugang für alles, gepaart mit größtmöglicher Datenhoheit für den Nutzer. Verimi ist eine europäische Identitäts- und Vertrauensplattform, die alle Funktionen rund um die digitale Identität vereint. Mit Verimi können Nutzer ihre Daten einmalig hinterlegen, um sich bei Online-Angeboten sicher einzuloggen, online auszuweisen, digital zu unterschreiben und bequem zu bezahlen. Die Plattform wird von einer breiten Allianz international aufgestellter Unternehmen getragen. Roland Adrian ist seit Januar 2019 Geschäftsführer (CMO/CSO) und Sprecher der Geschäftsführung bei Verimi. Davor war er vier Jahre lang Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung bei der Miles & More GmbH.

  • Die digitale Viertelstunde: Und auf einmal sind alle digital - mit Nils Seebach

    "Die digitale Viertelstunde": Und auf einmal sind alle digital - mit Nils Seebach

    08/06/2020 Duração: 17min

    Zwangsdigitalisierung - jetzt! In der Corona-Krise gehen viele Dinge plötzlich viel schneller als zuvor. Zoom, Teams, Webinare, Videos und Podcasts gehören zum Standard, daneben schieben Unternehmen digitale Kommunikation und digitalen Vertrieb erheblich an. Geht das gut? Einschätzungen gibt Digital-Unternehmer Nils Seebach in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". "Wir erleben eine Zeit, in der wir eine Re-Fokussierung auf die Vorteile der Digitalisierung sehen", sagt Seebach dazu. Die entscheidenden, weil langfristigeren Auswirkungen aber seien nicht die Umstrukturierungen in den Unternehmen, sondern das veränderte Kundenverhalten. Dieses Verhalten werde sich auch nach der Krise nicht mehr ändern. Danach habe man dann in Deutschland eine bestehende Digitalisierung, die "auch nicht mehr zurück in die Box geschoben werden kann." Nils Seebach ist Digital-Unternehmer, Aufsichtsrat und CFO bei der Digitalberatung Etribes. Sein Spezialgebiet: Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierung ihres Vertrieb

  • Die digitale Viertelstunde: Der virtuelle Rechtsanwalt - mit Maximilian Block

    "Die digitale Viertelstunde": Der virtuelle Rechtsanwalt - mit Maximilian Block

    03/06/2020 Duração: 20min

    Ein schlauer Algorithmus und ein Computer – das reicht, um innerhalb von zwei Stunden zu einem Erstgespräch mit einem Rechtsanwalt zu kommen. Das und mehr verspricht die Plattform Advocado. CEO Maximilian Block spricht in der aktuellen Podcast-Folge darüber, wie Rechtsberatung im digitalen Zeitalter funktionieren kann. Manche Sachen sind einfach Vertrauenssache. Haben viel mit persönlichem Kontakt zu tun. Das ist auch der Grund dafür, warum man solchen Dingen früher eher weniger Zukunft im digital-virtuellen Bereich eingeräumt hat. Rechtsberatung gehört(e) auch dazu. Doch das ändert sich gerade, in Zeiten, in denen zwangsläufig virtuelles Leben dem echten Leben manchmal vorzuziehen ist, sowieso. Advocado bietet schon seit Jahren eine Plattform, auf der Mandanten und Anwälte zusammenfinden können. Dabei matcht eine Software die Anfragen und die Anbieter, im Grunde also ein ganz einfaches und in anderen Branchen bewährtes Prinzip. Für Maximilian Block eine Sache mit Zukunft – weil solche Plattformen für beid

  • Die digitale Viertelstunde: Blended Learning – die Zukunft? - mit Robin Stegemann

    "Die digitale Viertelstunde": Blended Learning – die Zukunft? - mit Robin Stegemann

    20/05/2020 Duração: 14min

    Beispiel Fahrschulen: Nach wie vor sind dort Präsenzveranstaltungen beim Theorieunterricht der Standard. Dabei gäbe es schon jetzt hinreichend Möglichkeiten, das zu ändern, beispielsweise durch Blended Learning. Wie das im Detail funktioniert, erklärt Robin Stegemann in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Das von Stegemann mitgegründete Unternehmen drivEddy (www.drivEddy.com) sieht sich als ist der Servicepartner für Fahrlehrer und -schüler. In der gleichnamigen App können Schüler die Theorie üben, ihren Fortschritt monitoren und Praxisstunden vereinbaren. Die Theoriestunden finden im Eddy Club (www.eddy.club) statt.

  • Die digitale Viertelstunde: Mit weniger Coding zu mehr Effizienz - mit Christoph Garms

    "Die digitale Viertelstunde": Mit weniger Coding zu mehr Effizienz - mit Christoph Garms

    20/05/2020 Duração: 15min

    Low Code in aller Munde: Mit einer Art "Baukastensystem" kann viel Zeit gegenüber handgeschriebener Software gewonnen werden. Aber: Funktioniert das verlässlich, können Unternehmen ernsthaft solche Software einsetzen? Ja, sagt Christoph Garms – und erklärt in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde" auch gleich noch, welche Vorteile sie dabei haben. Die digitale Transformation beginnt damit, dass sowohl Mitarbeiter als auch Kunden lernen, mit einer neuen Art von Anwendungen zu arbeiten und zu interagieren. "Design Thinking" und "User Experience" (UX) sind Tools, um die Lücke zwischen Business und IT zu schließen. Egal, ob als Arbeiter im Außendienst oder Angestellte im Büro, mobile Geräte mit intelligenten Anwendungen werden zunehmend den Geschäftsalltag bestimmen. Allerdings werden Zeit, finanzielle und personelle Ressourcen immer knapper und drohen damit der Verlust wertvoller Wettbewerbsvorteile. Rapid Application Development Plattformen wie Neptune Software öffnen die Tür zur einer nachhaltigen d

  • Die digitale Viertelstunde: Prozessmanagement gegen die Krise - mit Helge Hess

    "Die digitale Viertelstunde": Prozessmanagement gegen die Krise - mit Helge Hess

    14/05/2020 Duração: 13min

    Wenn Lieferketten plötzlich bedroht sind und überhaupt Abläufe nicht mehr so sind wie gewohnt, ist es womöglich an der Zeit, am digitalen Prozessmanagement eines Unternehmens zu arbeiten. In der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde" erklärt Helge Hess, wie das funktionieren kann. Hess, Senior Vice President von ARIS, hält das Thema für relevant wie nie. Er ist fest überzeugt davon, dass Unternehmen hieraus lernen und für kommende Herausforderungen gestärkt hervorgehen können.

  • Die digitale Viertelstunde: Geschichten und Expertise statt Anzeigen - mit Lea Drusio

    "Die digitale Viertelstunde": Geschichten und Expertise statt Anzeigen - mit Lea Drusio

    05/05/2020 Duração: 17min

    Katzenfutter kaufen? Das ist ein deutlich emotionalerer Vorgang als man meinen könnte. Wie man diesen Vorgang mit guten Geschichten und digitaler Expertise im Netz begleitet, darüber spricht Lea Drusio von Nestlé Purina in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde". Klassische Produktwerbung war auch schon mal einfacher: Früher schaltete man ein paar Anzeigen und Spots – und gut war’s. Im Zeitalter der Omnichannels ist es damit nicht mehr getan. Digitales Storytelling, Fachexpertise, Content Marketing: Wer heute etwas verkaufen will, muss buchstäblich eine Geschichte zu erzählen haben. Das gilt auch für Produkte, bei denen man das auf den ersten Blick gar nicht vermuten würde. Katzenfutter beispielsweise. Lea Drusio verantwortet bei Purina alle digitalen Aktivitäten – und sagt: "Tierfutter gehört zu den emotionalsten Dingen." Weswegen Purina inzwischen auf allen Kanälen Geschichten erzählt und Fachexpertise anbietet. Lea Drusio ist seit 2015 bei Nestlé Purina, zuvor war sie u.a. bei Rocket Internet un

página 1 de 6

Informações: